closed

Loginbox

Please enter your username and password into the following fields to log in.


  • Username:
  • Password:
  •  
  • Auto log in on every visit.


  •  

Watchdog XMEGA Problem



rh online
Administrator
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY  Germany
Age:
Posts: 5273
Registered: 03 / 2002
Homepage Private message
Subject: Re: Watchdog XMEGA Problem  -  Posted: 13.01.2016 - 16:30   -  
Hallo Thorsten,
hat der Programmer ein "auto release target" dann floatet der RESET wenn der
Programmer IDLE ist. Beim aktiven Programmieren wird der RESET natürlich
angesteuert und der ext. Watchdog könnte da evtl. stören.

rolf
Cars don't buy cars -- Autos kaufen keine Autos.
Henry Ford
go down go up
pvs-deck offline
Schreiberling
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 47
Posts: 792
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Re: Watchdog XMEGA Problem  -  Posted: 29.01.2018 - 11:01   -  
Hallo @all,

für alle die sich über einen externen Watchdog am XMEGA gedanken machen.
Wir nutzen den TPS3823-30DBVT.

Man braucht hier zusammen mit dem XMEGA KEINEN Schalter oder Unterbrecher für den Watchdog.

Angenommen man belegt den PIN A.7.

Erst wenn man den Pin mit

Code
DDRA.7:= 1;  


Als Ausgang belegt, läuft der Watchdog (WDI-Eingang).

Man kann jederzeit per Software per
Code
        DDRA.7:= 0;  


Sofort den Watchdog abschalten, dies lösen wir beim einschalten über einen Tastendruck. Somit reagiert der Watchdog nicht mehr und er stört auch nicht beim Debuggen / Flashen.

Gruß
Thorsten
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
go down go up
pvs-deck offline
Schreiberling
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 47
Posts: 792
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Re: Watchdog XMEGA Problem  -  Posted: 09.03.2018 - 09:24   -  
@rolf;
ich habe im Bezug auf den externen Watchdog 2 Fragen:

1. Deine Watchdog-Funktion ist ja soweit erweitert, das der Watchdog angetriggert wird bei einem mdelay, könnte man da eine Erweiterung machen, das man einen externen PIN im Define angibt, der dann immer bei mdelay getoggelt wird?

2. Kann man am XMEGA auslesen ob ein Debugger / PDI angeschlossen ist? Wenn ja wäre das genial, dann könnte ich immer bei angeschlossenen PDI-Programmer den Watchdog per Software abschalten lassen.

Zur Info, die Probleme von Damals habe ich nun auch nicht mehr mit dem XMEGA-Watchdog.
Meine Alte Charge von Damals ist nun komplett aufgebraucht, bei der neuen Charge habe ich mich auf einmal gewundert, das der XMEGA kurz nach den Start immer einen Reset gemacht hatte ca, 500ms ??? Bei den alten Leiterplatten war das nicht der Fall. Also habe ich mal in der Software nachgeschaut. Dort waren dann noch die Fuse-Bits und die Watchdogstart vorhanden ;-) (Hatte ich von damals noch in der Software drinnen. Da hatte wohl meine Alte Charge XMEGA256A3U einen Fehler :-O

Gruß
Thorsten
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
This post has been edited 2-times. Last edit: 09.03.2018 - 09:44 by pvs-deck.
go down go up
rh online
Administrator
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY  Germany
Age:
Posts: 5273
Registered: 03 / 2002
Homepage Private message
Subject: Re: Watchdog XMEGA Problem  -  Posted: 09.03.2018 - 11:06   -  
Hallo Thorsten,

zu 1: im Define geht das nicht aber mit onSysTick lässt sich das machen.
zu 2: mir ist dazu nichts bekannt. Es gibt da keine Register bits etc.

rolf
Cars don't buy cars -- Autos kaufen keine Autos.
Henry Ford
go down go up
 


Registered users in this topic
Currently no registered users in this section

Delete cookies of this forum  •  FAQ / Help  •  Team page  •  Imprint   |  Local time: 22.06.2018 - 11:23