closed

Loginbox

Please enter your username and password into the following fields to log in.


  • Username:
  • Password:
  •  
  • Auto log in on every visit.


  •  

Switchport Funktionen Flanken an Byte



pvs-deck offline
Schreiberling
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 47
Posts: 792
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Switchport Funktionen Flanken an Byte  -  Posted: 27.02.2018 - 20:25   -  
Hallo,

ich habe mich bis jetzt noch nie richtig mit dem Switchport vom AVRco beschäftigt.

Ich habe mich Heute mal etwas mehr damit beschäfigt :-D

Verstehe ich das richtig:

1. Angenommen ich lese ein Byte von einem PCA95xx aus, dann kann ich diese Funktion nicht nutzen! Es scheint nur an internen Ports / PINs (-G Version) zu gehen.
2. Ich kann den festen Wert ablesen
3. Ich kann eine steigende Flanke auslesen
4. Ich kann aber nicht die steigende und fallende auslesen/verwenden. Sondern immer nur das eine oder über die Anpassung das andere.

Oder habe ich da was übersehen?

Gruß
Thorsten
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
go down go up
rh offline
Administrator
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY  Germany
Age:
Posts: 5273
Registered: 03 / 2002
Homepage Private message
Subject: Re: Switchport Funktionen Flanken an Byte  -  Posted: 27.02.2018 - 21:16   -  
Hallo Thorsten,

es gäbe da eine einfache Lösung.
PCA auslesen und abspeichern.
Beim nächsten auslesen ein XOR mit den beiden Werten machen
und schon hat man die geänderten Werte (Flanken).

rolf
Cars don't buy cars -- Autos kaufen keine Autos.
Henry Ford
go down go up
pvs-deck offline
Schreiberling
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 47
Posts: 792
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Re: Switchport Funktionen Flanken an Byte  -  Posted: 28.02.2018 - 10:38   -  
Quote by rh

Hallo Thorsten,

es gäbe da eine einfache Lösung.
PCA auslesen und abspeichern.
Beim nächsten auslesen ein XOR mit den beiden Werten machen
und schon hat man die geänderten Werte (Flanken).

rolf


Hallo Rolf,

So mache ich es aktuell immer. Ich lese das Bytw aus. Mache meine Flankenauswertung und lese 5x aus bei 400 kHz und erstelle daraus den stabilen Zustand.
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
go down go up
rh offline
Administrator
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY  Germany
Age:
Posts: 5273
Registered: 03 / 2002
Homepage Private message
Subject: Re: Switchport Funktionen Flanken an Byte  -  Posted: 03.03.2018 - 15:30   -  
Hallo Thorsten,

es gibt einen kleinen Umweg über eine Byte Variable mit konstanter Adresse.
Diese Var sollte aber zyklisch vom Systick eingelesen werden via TWI.
Code
Define
        SwitchPort1 = $100, $0F;
...
var
  Switches[$100]  : byte;
...

rolf
Cars don't buy cars -- Autos kaufen keine Autos.
Henry Ford
go down go up
 


Registered users in this topic
Currently no registered users in this section

Delete cookies of this forum  •  FAQ / Help  •  Team page  •  Imprint   |  Local time: 22.06.2018 - 11:21