closed

Loginbox

Please enter your username and password into the following fields to log in.


  • Username:
  • Password:
  •  
  • Auto log in on every visit.


  •  

SD-CARD FAT16 SDI 4bit Mode



pvs-deck offline
Schreiberling
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 47
Posts: 864
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: SD-CARD FAT16 SDI 4bit Mode  -  Posted: 26.04.2018 - 19:16   -  
Hallo Leute,

ich habe bei meinem Boarddesign damals extra den 4bit Mode der SD-Card vorgesehen, diesen wollte ich jetzt mal testen mit:
Code
  // MMC_Soft
   FAT16 = SDIO, PortB.4, PortB.2, PortB.3, iData;      // 4xDATA, CMD, CLK  4Bit Mode
   //FAT16      = MMC_Soft, IData;                      // SPI
   //F16_MMCport= PortB.7, PortB.3, PortB.2, PortB.4;   // SPI
  //              /CS      CLK     MOSI     MISO        // SPI


Sobald ich aber auf die SD-Card zugreifen möchte hängt das System.

Mit SPI funktioniert der Zugriff

Habe ich beim Schaltplan doch einen Fehler gemacht?
You must be logged in or your permissions are to low to see this Attachment(s).
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
This post has been edited 1-times. Last edit: 26.04.2018 - 19:17 by pvs-deck.
go down go up
Thomas.AC offline
Benutzer
Avatar
Gender: n/a
Location: n/a 
Age: 37
Posts: 183
Registered: 07 / 2013
Private message
Subject: Re: SD-CARD FAT16 SDI 4bit Mode  -  Posted: 28.04.2018 - 11:08   -  
Ich verwende immer externe pull-ups bei DAT 0,1,2 sowie CMD und einen schwachen pull-down bei DAT3 für Card Detection.
Die CLK Leitung benötigt keinen pull-up oder down.

Weit verbreitet sind 47k Ohm als pull-up Wert.
Die pull-ups sorgen dafür, dass die bidirektionalen Leitungen nicht floaten, auch beim Einschalten der Stromversorgung.

Unbedingt berücksichtigen, dass das Einstecken einer Karte zu einem Spannungseinbruch führt und der uC dadurch resettet.
Wenn das ungewünscht ist, empfehle ich eine Entkopplung mit einem 1 Ohm Widerstand.

Die LED in deinem Schaltplan würde ich nicht bestücken.

Gruß
Thomas
go down go up
pvs-deck offline
Schreiberling
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 47
Posts: 864
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Re: SD-CARD FAT16 SDI 4bit Mode  -  Posted: 29.04.2018 - 13:35   -  
Quote by Thomas.AC

Ich verwende immer externe pull-ups bei DAT 0,1,2 sowie CMD und einen schwachen pull-down bei DAT3 für Card Detection.
Die CLK Leitung benötigt keinen pull-up oder down.

Weit verbreitet sind 47k Ohm als pull-up Wert.
Die pull-ups sorgen dafür, dass die bidirektionalen Leitungen nicht floaten, auch beim Einschalten der Stromversorgung.

Hmm, Layout wollte ich jetzt nicht mehr anpassen, die ersten EMV-Tests sind positiv durch, wenn ich jetzt am Layout anpassungen mache, muß ich nochmal ins EMV-Labor :-(

Quote by Thomas.AC
Unbedingt berücksichtigen, dass das Einstecken einer Karte zu einem Spannungseinbruch führt und der uC dadurch resettet.
Wenn das ungewünscht ist, empfehle ich eine Entkopplung mit einem 1 Ohm Widerstand.

Sollte bei mir kein Problem sein:
1. Die Kondensatoren liefern beim einschalten der SD-Card genug Strom.
2. Wechsel der SD-Card ist eh nur im "PowerOff" der Steuerung vorgesehen-

Quote by Thomas.AC

Die LED in deinem Schaltplan würde ich nicht bestücken.

Das habe ich mir auch schon überlegt und befürchtet, das dies zu Problemen auf der DAT-Leitung kömmen könnte.

Thorsten
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
go down go up
rh offline
Administrator
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY  Germany
Age:
Posts: 5303
Registered: 03 / 2002
Homepage Private message
Subject: Re: SD-CARD FAT16 SDI 4bit Mode  -  Posted: 29.04.2018 - 16:05   -  
Hallo Thorsten,

in unseren UPP Programmern ist die SD ohne Pullups etc angeschlossen.
Direkt am XMega. Sollte also tun. Eine LED hat grosse Kapazitäten und
sollte an keiner empfindlichen Leitung angeschlossen werden.

rolf
Cars don't buy cars -- Autos kaufen keine Autos.
Henry Ford
go down go up
pvs-deck offline
Schreiberling
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 47
Posts: 864
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Re: SD-CARD FAT16 SDI 4bit Mode  -  Posted: 30.05.2018 - 11:04   -  
Hallo rolf,

habe das Ganze jetzt mal ohne LED getestet. Läuft "SAUSCHNELL" am xmega. Macht sich schon beim Zugriff, öffnen und schließen von Dateien deutlich bemerkbar!

Super :-D

Ich habe ja den /CS mit der LED als Zustand für den Zugriff genutzt.
Kann ich bei dem 4BIT Treiber irgendwo ein BIT für den Zugriff abfragen?
Ich brauche so lange dieses BIT, wie auch die Dauer des Zugriffs!

Damit ich diese auf dem Display anzeigen kann, hast Du eine Idee? Interne Variable vom Treiber?
Oder muss ich da was von Hand setzen?

Thorsten
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
go down go up
 


Registered users in this topic
Currently no registered users in this section

Delete cookies of this forum  •  FAQ / Help  •  Team page  •  Imprint   |  Local time: 20.08.2018 - 12:28