closed

Loginbox

Please enter your username and password into the following fields to log in.


  • Username:
  • Password:
  •  
  • Auto log in on every visit.


  •  

Einfachster Programmer für SPI, statt BootLoader...

ATMega2560

Heinz offline
Benutzer
Avatar
Gender: male
Location: SWITZERLAND 
Age: 67
Posts: 12
Registered: 04 / 2018
Homepage Private message
Subject: Einfachster Programmer für SPI, statt BootLoader...  -  Posted: 31.07.2020 - 16:20   -  
hallo
Habe Münzenprüfer in ganz Europa.
Nebst der Fernwartung wäre es schön, ich könnte auch Updates neu laden.
Aus bestimmten Gründen möchte ich die Möglichkeit vom BootLoader nicht verwenden,
sondern einen Programmer verwenden, wo ich immer und jederzeit den uP ganz programmieren
kann.
Frage: Kennt jemand eine minimalste/günstige Version. Ohne Gehäuse... der blutte Print würde reichen.
Schnittstelle nach aussen: RS232 oder USB.

N.B
Hat jemand schon mal sowas gemacht mit den üblichen Programmern von E-Lab ?
Für die Fernwartung verwende ich Module von MOXA.... RS232<=>Ethernet....

Vielen Dank
Heinz
go down go up
pvs-deck offline
PowerUser
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 49
Posts: 1122
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Re: Einfachster Programmer für SPI, statt BootLoader...  -  Posted: 31.07.2020 - 18:23   -  
Hallo Heinz,

schau mal hier :-) ebay

Thorsten
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
go down go up
Harry offline
PowerUser
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY  zwischen Augsburg und Ulm
Age: 55
Posts: 1660
Registered: 03 / 2003
Private message
Subject: Re: Einfachster Programmer für SPI, statt BootLoader...  -  Posted: 31.07.2020 - 20:50   -  
Hallo Heinz,

ich habe früher einen Progger verwendet, der via RS232 arbeitet und nur aus einem Transistor, ein paar Widerständen sowie 2 Z-Dioden besteht. Als Software kommt Ponyprog zum Einsatz. Wenn es dich interessiert, kann ich mal die Unterlagen raus kramen.

Harry
You must be logged in or your permissions are to low to see this Attachment(s).
Elektronik arbeitet mit Rauch - wenn man den Rauch raus läßt, funktioniert es nicht mehr.
Electronics works with smoke - if you let the smoke out, it works no longer.
This post has been edited 1-times. Last edit: 31.07.2020 - 20:57 by Harry.
go down go up
Thomas.AC offline
Benutzer
Avatar
Gender: n/a
Location: n/a 
Age: 39
Posts: 276
Registered: 07 / 2013
Private message
Subject: Re: Einfachster Programmer für SPI, statt BootLoader...  -  Posted: 03.08.2020 - 10:16   -  
Hi,
oder STK500 nachbauen wie z.B. hier
http://www.der-hammer.info/pages/hvprog.html

Gruß
Thomas
This post has been edited 1-times. Last edit: 03.08.2020 - 10:16 by Thomas.AC.
go down go up
Heinz offline
Benutzer
Avatar
Gender: male
Location: SWITZERLAND 
Age: 67
Posts: 12
Registered: 04 / 2018
Homepage Private message
Subject: Einfachster Programmer für SPI, statt BootLoader...  -  Posted: Yesterday at 20:39   -  
Vielen Dank für eure Infos
Würde eher in Richtung Thorsten gehen...
Gehe ich recht in der Annahme, dass diese Programmer nur das harte Timing machen.
Also kein Download einer Datei....brennen....
Hast Du diesen Programmer im Einsatz?
Hast Du das auch schon mal über das Internet gemacht ?
Ist die Software auf dem PC dafür ausgelegt ?
Viele Grüsse
Heinz
go down go up
pvs-deck offline
PowerUser
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age: 49
Posts: 1122
Registered: 02 / 2009
Homepage Private message
Subject: Re: Einfachster Programmer für SPI, statt BootLoader...  -  Posted: Yesterday at 22:21   -  
Quote by Heinz

Vielen Dank für eure Infos
Würde eher in Richtung Thorsten gehen...
Gehe ich recht in der Annahme, dass diese Programmer nur das harte Timing machen.
Also kein Download einer Datei....brennen....
Hast Du diesen Programmer im Einsatz?
Hast Du das auch schon mal über das Internet gemacht ?
Ist die Software auf dem PC dafür ausgelegt ?
Viele Grüsse
Heinz


Hallo Heinz,

nein ich nutze diesen Programmer nicht. Ich habe nur die von ELAB und Atmel ICE im Einsatz.
Aber es gibt USB Server, diese kannst Du ins Netzwerk bringen und die USB Geräte daran dann über LAN an Deinen Rechner anbinden. Ich habe selbst 3 dieser USB Server im Einsatz, für WIndows macht das keinen Unterschied, Windows meint dieses USB-Gerät ist an den PC angesteckt.

Ich mache meine Firmware-Updates über die SD-Card auf meinen Steuerungen.

Weitere Infos zu dem Programmern findest Du hier.

Thorsten
---------------------------------------------------------
Nichts ist unmöglich in der Elektronik und der Software, die Grenzen
setzt nur das Budget, Zeit und der Entwickler! ( P V S - D E C K )
go down go up
 


Registered users in this topic
Currently no registered users in this section

Delete cookies of this forum  •  FAQ / Help  •  Team page  •  Imprint   |  Local time: 05.08.2020 - 12:10