closed

Loginbox

Please enter your username and password into the following fields to log in.


  • Username:
  • Password:
  •  
  • Auto log in on every visit.


  •  

WIFI Modul



TheBeginner offline
Schreiberling
Avatar
Gender: n/a
Location: GERMANY  Wunsiedel Bayern
Age: 64
Posts: 599
Registered: 06 / 2013
Private message
Subject: WIFI Modul  -  Posted: 24.08.2021 - 12:13   -  
Hallo,
ich brauche eine WIFI anbindung an einen Xmega, jetzt habe ich mir mal dieses Modul
gekauft....

Ich will vom Computer Steuerbefehle an das WIFI Modul senden und dieses Modul
soll die Befehle weiter an den Xmega senden.

NodeMcu Lua WIFI Internet Development Board based on ESP-12E CP2102
https://www.ebay.de/itm/274708001685

Ich blicke da aber noch nicht ganz durch. (Setting usw)
Wenn von euch jmd sowas schon mal gemacht hat, würde ich mich über infos freuen.

Vllt ist es auch nicht das richtige Modul, sorry mit WIFI kenne ich mich nicht aus.


PS. Ein LAN Modul mit Merlins Treiber an einen XMega war kein Problem, das läuft bei mir,
mit ein TCP IP Delphi Programm.

Gruß Frank
------------------------------------------------------------------------
Als Gott mich schuf wollte er angeben.
go down go up
Torsten offline
Benutzer
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY  Bad Doberan
Age: 56
Posts: 62
Registered: 11 / 2005
Private message
Subject: Re: WIFI Modul  -  Posted: 24.08.2021 - 15:00   -  
Hallo Frank,

wenn ich mit dem Modul nicht ganz falsch liege, dann kann man dort ein Micropython installieren.
Damit bist du dann in der Lage, mit wenigen Zeilen und es gibt viele Beispiele im Netz, eine WLAN-Verbindung aufzubauen. Gleichzeitig ist eine
serielle Schnittstelle einzubinden (RS232,I2C,SPI). Über diese Schnittstelle erfolgt die Anbindung an den XMega, in dem Script werden die Daten von der seriellen Schnittstelle dann über WLAN empfangen oder verschickt.
Ich hoffe, du bekommst hiermit eine kleine Anregung. Viel Erfolg bei der Umsetzung.

Viele Grüße,
Torsten
go down go up
rage offline
Benutzer
Avatar
Gender: n/a
Location: n/a 
Age: 61
Posts: 205
Registered: 02 / 2007
Homepage Private message
Subject: Re: WIFI Modul  -  Posted: 25.08.2021 - 09:00   -  
Hallo Frank,

ich benutze die ESP8266 in verschiedenen Anwendung mit ESP-Link. Hier kannst Du eine transparente Seriell zu (W)Lan-Verbindung benutzen. Konfiguriert wird das Ganze per Webseite direkt auf dem ESP und danach landet alles was Du seriell abschickst auf dem ausgewählten Port an der ausgewählten IP und umgekehrt. Man kann mit dem gleichen Projekt auch eine Verbindung zu einem MQTT-Server herstellen. Beides habe ich in Benutzung, zum MQTT habe ich hier meinen Source veröffentlicht.

cu Ralf
go down go up
TheBeginner offline
Schreiberling
Avatar
Gender: n/a
Location: GERMANY  Wunsiedel Bayern
Age: 64
Posts: 599
Registered: 06 / 2013
Private message
Subject: Re: WIFI Modul  -  Posted: 25.08.2021 - 18:13   -  
Erstmal Danke für eure Hilfe.

So ganz blicke ich da noch nicht durch. (Könnte am alter liegen :-) )
Ich habe jetzt das Tool MODEMCU FIRMWARE PROGRAMMER genommen und habe die
4 Datein in den ESP8266 geladen

Code

flash boot_v1.X.bin from the official SDK or from the release tgz to 0x00000
flash blank.bin from the official SDK or from the tgz to 0x3FE000
flash esp_init_data_default.bin from the official SDK or from the tgz to 0x3FC000
flash user1.bin to 0x01000 



Ich denke jetzt brauche ich das WebInterface für den ESP8266 ?
Tja woher ? wenn es so sein sollte ?

Gruß Frank
------------------------------------------------------------------------
Als Gott mich schuf wollte er angeben.
go down go up
TheBeginner offline
Schreiberling
Avatar
Gender: n/a
Location: GERMANY  Wunsiedel Bayern
Age: 64
Posts: 599
Registered: 06 / 2013
Private message
Subject: Re: WIFI Modul  -  Posted: 26.08.2021 - 07:37   -  
Guten Morgen,
mit der Version esp-link-v2.2.3 geht es. Mit der 3.x.x habe ich es nicht geschaft
Mein Modul ist jetzt im Netzwerk.



@rage
dein Postfach ist voll


Gruß Frank
------------------------------------------------------------------------
Als Gott mich schuf wollte er angeben.
go down go up
jomixl offline
Benutzer
Avatar
Gender: male
Location: GERMANY 
Age:
Posts: 213
Registered: 02 / 2008
Private message
Subject: Re: WIFI Modul  -  Posted: 26.08.2021 - 22:41   -  
Hallo,
es gibt auch noch eine einfachere Lösung mit einem ESP-01. Wenn man in Arduino die ESP Erweiterung installiert hat findet man bei den Beispielen
eine "ESP-Bridge" oder "Serial Bridge". Die IP und SSID kann man fest vergeben und der ESP arbeitet dann als AP.
Ich schalte nach einem Reset den ESP für eine Minute ein, in dieser Zeit muss ich die Verbindung aufbauen. Die wird dann gehalten solange serielle Daten kommen. Auch ein Firmware Update kann man dann über WIFI machen.

Gruß Joachim
This Message Was Entirely Written Using Recycled Electrons
This post has been edited 1-times. Last edit: 26.08.2021 - 22:43 by jomixl.
go down go up
 


Registered users in this topic
Currently no registered users in this section

Delete cookies of this forum  •  FAQ / Help  •  Team page  •  Imprint   |  Local time: 18.10.2021 - 21:31