PAC Files analog {$HEXPATH 'xxx'}

Heinz
Benutzer
Avatar
Gender:
Age: 71
Homepage: brotz.ch
Posts: 42
Registered: 04 / 2018
Subject:

PAC Files analog {$HEXPATH 'xxx'}

 · 
Posted: 11.05.2021 - 15:06  ·  #1
Hallo
Wie im letzten Beitrag erwähnt, erstellen wir viele verschiedene Versionen von einem Programm.
Für den Rollout und den Service hat sich das *.pac File sehr bewährt, da alles drin ist.

Extrem hilfreich wäre, wenn das *.pac File direkt aus der IDE generiert werden könnte.
Damit müsste man die Konversion nicht mehr über den Programmer machen.
z.B mit den Pragmas {$PACpath 'xxx'} and {$PACname 'xxx'} ... {$PACFormat.....}
oder über
Define....

N.B Die Programmer lassen nur die DOS-Filenamen 8.3 zu.
Da kommt man mit den 8 Zeichen für den Filenamen schnell an den Anschlag.
Schön wäre, man könnte zur Not auch noch den Extension brauchen.
z.B statt MP100V10.PAC => MP100GE.V10
Der UPP1-X verlangt als Extension offenbar fix *.PAC
Der UPP2-X lässt offenbar zu, dass der Extension allgemein sein kann.

Wäre es möglich, dass der UPP1-X das auch zulassen würde ? Ein allgemeiner Extension.
Wäre sehr hilfreich, da man sonst 2 Set Files vom gleichen Programm erstellen muss.

Heinz
Selected quotes for multi-quoting:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.
MySQL Queries: 15 · Cache Hits: 14   36   50 · Page-Gen-Time: 0.018981s · Memory Usage: 2 MB · GZIP: on · Viewport: SMXL-HiDPI